Montag, 19. Dezember 2016

Das Jahr 2016 ist zu Ende


So, liebe AWO-Freunde, das Jahr ist für uns zu Ende. Nach dem es sehr schlecht, mit dem Tod (Januar) der langjährigen Vorsitzenden Eleonore Zumdick begann, nahm es dann doch eine positive Wendung.

Da Eleonore Zumdick auch noch kommissarische Kassiererin war, konnten die Mitgliedsbeiträge nicht abgebucht werden. Zum Glück half uns der Bundesverband im Februar aus der Klemme. Auch für den Jahresabschluss, den wir eigentlich Ende Januar hätten machen müssen, gewährte man uns Aufschub. Mit vereinten Kräften bekamen wir auch das hin.

Die schnell anberaumte Jahreshauptversammlung Anfang März machte uns wieder handlungsfähig. Leider nahmen uns ein paar Mitglieder den turbulenten Jahresstart übel und kündigten die Mitgliedschaft. Unbeirrt organisierten wir den ersten Tanztee und unser Ostereieressen.

Im April feierten wir unser 40jähriges Bestehen, noch eine organisatorische Herausforderung, die nur durch Teamarbeit bewältigt werden konnte.

Dann kehrte endlich Ruhe ein. Im Mai machten wir dann unsere Tagesfahrt. Zum dritten Mal in Folge ging es ins Münsterland auf eine Spargelfahrt. Außerdem hatten wir hier unseren zweiten Tanztee. Viele Gäste baten uns die Lücke bis zum nächsten Tanztee (September) zu schließen. Abends saßen wir zusammen und beschlossen gemeinsam, dem Wunsch nachzukommen. Wir organisierten spontan unser Sommerfest, das dann Ende Juli stattfand.

Im September machten wir unsere zweite Tagesfahrt. Wir besuchten eine Straußenfarm und fuhren anschließend zu einer „Bergischen Kaffeetafel“. Außerdem hatten wir unseren dritten Tanztee. Am „Tag des Denkmals“ standen wir mit einem Stand der Kreativgruppe in Valbert.

Im Oktober hatten wir unser erfolgreiches Herbstfest. Leider verloren wir wieder eines unserer Gründungsmitglieder, Karl-Gottfried Kalle, der im Dezember 90 geworden wäre.

Am letzten Samstag im November standen wir mit einem Stand der Kreativgruppe auf dem Weihnachtsmarkt in Heedfeld. Im Dezember war dann, quasi als Jahresabschluss, erst unsere Weihnachtsfeier und dann unser letztes Frühstück.

Für 2017 haben wir uns viel vorgenommen. Drei Tanztees, vier eigene Feste, zwei Tagesfahrten und wieder jeden Monat ein Frühstück. Außerdem wollen wir versuchen einen BINGO-Nachmittag einzuführen, wir wollen bei „Alt trifft Jung“ teilnehmen, planen die Gestaltung eines Tages in der „AWO-Aktionswoche“, werden sehr wahrscheinlich mit einem Stand der Kreativgruppe am „Mühlentag“, am „Tag des Denkmals“ und wieder auf dem „Weihnachtsmarkt in Heedfeld“ teilnehmen.

Aber jetzt haben wir erst mal vier Wochen Pause und schnaufen durch. Am 16. Januar geht es weiter, da fängt die Kreativgruppe an. Am 18. Januar treffen sich wieder die Menschen, die auf einen Plausch, ein Tässchen Kaffee oder zum Kartenspielen kommen möchten.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Mittwoch, 30. November 2016

Termine für 2017

Auf unserer Seite "Termine" dieses Blogs, haben wir die Termine für 2017 eingetragen. Wir hoffen viele Gäste begrüssen zu können.

Samstag, 26. November 2016

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt läuft. Wir sind zufrieden und werden wohl auch im nächsten Jahr teilnehmen.

Weihnachtsmarkt

Seit Jahren ist die Kreativgruppe des Ortsvereins Schalksmühle wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Früher standen wir in Schalksmühle auf dem Rathausplatz oder im Rathaus. Heute stehen wir in Heedfeld im Kindergarten.

Wer uns besuchen möchte und mal sehen will, was die Kreativgruppe gemacht hat, ab 14 Uhr geht es los.

Samstag, 16. Juli 2016

Frühstück

Jetzt geht es los. Das Buffet ist eröffnet.  Es sieht wieder köstlich aus.

Sonntag, 26. Juni 2016

2. Tagesfahrt 2016

Wir fahren zur Straußenfarm und zur "Bergische Kaffeetafel"

Los geht es um 11:00 Uhr an der katholischen Kirche in der Hälverstraße. Nach Besichtigung der Straußenfarm fahren wir weiter in ein Waldcafé (siehe Foto). Im Mai haben wir uns das Café schon einmal angesehen, um zu prüfen, ob hier alles behindertengerecht ist.
 
Blick von der Terrasse

Dort angekommen genießen wir eine leckere "Bergische Kaffeetafel". Die Rückfahrt ist für 18 Uhr geplant.

Dienstag, 24. Mai 2016

Noch ein Termin

Ein Sommerfest folgt

Nachdem wir unseren Gästen sagten, dass jetzt Pause ist bis zum 22. September, dann findet der nächste Tanztee statt, wurden wir gebeten, die Lücke zu schließen.

Abends, nach dem Aufräumen, saßen wir zusammen und diskutierten darüber, schließlich reicht es nicht nur Kaffee zu kocken und Licht einzuschalten. Aber es waren sich alle einig, dass wir noch ein Sommerfest schaffen. Mit dem Alleinunterhalter klärten wir den Termin ab.

Jetzt steht es fest: Am 30. Juli feiern wir von 15:00 bis 18:00 Uhr ein Sommerfest.

Samstag, 21. Mai 2016

Tanztee

Unser Tanztee läuft. Alles ist, wie immer, gut organisiert. Die Gäste haben gute Laune mitgebracht und tanzen wann immer Musik erklingt.
Der Alleinunterhalter spielt fleißig ein Tanzlied nach dem anderen. Schlager, Oldies und Schunkellieder. Die ersten Gäste erkundigen sich schon nach dem nächsten Tanztee.

Freitag, 22. April 2016

Details zur Spargelfahrt



Wir machen eine „Spargelfahrt“

Wir machen am 17. Mai eine „Spargelfahrt“ und es sind noch Plätze frei. Interessierte Personen, auch Nichtmitglieder, können an der Fahrt teilnehmen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Das Programm sieht folgendermaßen aus:
  • Um 9:45 Uhr Abfahrt ab Katholische Kirche in Schalksmühle (Hälverstraße) zum Spargel und Erdbeerhof Bäckers.
  • 11:15 Uhr Führung auf dem Spargelhof.
  • 12:00 Uhr Spargelschlemmerbuffet.
  • 14:00 Uhr Weiterfahrt zur Burg Hülshoff (Fahrzeit ca. 30 Minuten).
  • 18:00 Uhr Heimfahrt nach Schalksmühle.
Die Kosten betragen 38,00 Euro pro Person. Wer Interesse hat kann sich anmelden unter: 02355/3861

Mittwoch, 13. April 2016

Neuigkeiten im April

Die Jubiläumsfeier

Unsere Jubiläumsfeier zum 40jährigen Bestehen des Ortsvereins lief am Samstag, den 09. April, über die Bühe. 48 Gäste waren anwesend, genossen das kleine Fest bei Kaffee und Kuchen.

Nach den Grußworten des Bügermeisters, der Unterbezirksvorsitzenden und der Kreisvorsitzenden begann das Unterhaltungsprogramm mit einem Beitrag der Musikschule Schalksmühle. Zwei Schülerinnen und ein Schüler haben sich zusammengeschlossen zur Gruppe MEL2. Anschließend wurde Mitglieder geehrt, die 25, ja sogar 40 Jahre Mitglied im Ortsverein sind.

Dann trat die Kabarettistin "Änne aus Dröpplingsen" auf. Das Publikum bog sich vor Lachen. Am Ende spielte noch einmal die Gruppe MEL2.


Termin für die Spargelfahrt steht fest

Jetzt ist der Termin für die Spargelfahrt fest gebucht, die Busse sind bestellt. Wir fahren am 17. Mai ins Münsterland. Jeder, auch Nichtmitglieder, kann sich ab sofort bei uns melden, wenn er / sie mitfahren möchte. Der Fahrpreis soll 38 Euro betragen. Leider haben wir nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen frei, also: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Abfahrt ist um 9:30 Uhr in Schalksmühle, an der katholischen Kirche (Hälverstraße).

Samstag, 19. März 2016

Erster Tanztee 2016


Der erste Tanztee in diesem Jahr hat begonnen. Nach so einer langen Pause können unsere Gäste es gar nicht mehr erwarten endlich eine "flotte Sohle" auf das Parkett zu legen. 

Frühstück März


Es geht los. Unser Frühstück beginnt. Die Gäste sind da und hungrig. 

Mittwoch, 9. März 2016

Jahreshauptversammlung beendet

Jahreshauptversammlung 2016 beendet

Es ist geschafft, die Jahreshauptversammlung ist vorbei. Es gab zum Abschluß noch Kartoffelsalat und Sauerländer.


Der neue Vorstand besteht aus:

Giese Uwe
1. Vorsitzender
Giese Renate
2. Vorsitzende
Zumdick Heinz
1. Kassierer
Gogolin Klaudia
2. Kassiererin
Giese Erich
Schriftführer
Schimchen Irmtrud
1. Revisorin
Borowski Erich
Revisor
Potrafke Margit
Revisorin
Schröder Ursula
Beisitzerin
Ehmann Ulla
Beisitzerin
Brodowski Marianne
Beisitzerin

Freitag, 22. Januar 2016

Das neue Jahr startet schlecht

Heute Mittag verstarb unsere Vorsitzende, Eleonore Zumdick.

Heute Mittag schlief sie friedlich ein.